Damen starten erfolgreich in Mission Aufstieg

Landesklasse Damen

TTC Reutlingen II versus TTC Rottweil   1:8

Am letzten September-Wochenende ging es für die Damen des TTC Rottweil in der Landesklasse zu ihrem ersten Aktiven-Spiel auf Verbandsebene, nachdem man vergangene Runde souverän den Titel in der Bezirksliga gewann. Genau jenes Ziel von Meisterschaft und Aufstieg wurde auch für diese Saison ausgegeben, wenn die Trauben dennoch deutlicher höher hängen.

Zum Einstand gastierte die mit Abstand jüngste Mannschaft der Liga bei der Verbandsliga-Reserve des TTC Reutlingen um Spitzenspielerin Eva Weidle – alles andere als ein leichter Auftakt. Doch bereits in den Eingangsdoppeln gaben die Rottweilerinnen mit einer konzentrierten Leistung den Takt vor und bewiesen auch in den engen Phasen ihr Potential. In den anschließenden Einzeln zeigte sich ebenso gleich, dass sie vollends gewillt waren, bei den Gastgeberinnen gar nicht erst Hoffnung auf Zählbares aufkommen zu lassen. Einzig die körperlich wieder einmal angeschlagene Denise Döttling unterlag im Duell der Spitzenspielerinnen gegen Eva Weidle hauchdünn im Entscheidungssatz. Im Gegenzug revanchierte sich allerdings Teamkapitänin Selin Wehrmann mit einer bärenstarken Leistung und eines Sieges gegen eben jene Weidle. Abschließend ließen die druckvoll agierenden Anna Sikeler und Elena Zepf ihren Gegnerinnen dann keinerlei Chance und machten somit den Kantersieg perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.